Weingut Münzenrieder. Rot. Weiss. Süß

Das Weingut Münzenrieder liegt inmitten des Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel. Durch naturnahe Bewirtschaftung, rigorose Ertragsbeschränkung und schonende Kellerwirtschaft erschaffen die Winzer Johann und Johannes Münzenrieder konzentrierte Weine mit regionaltypischer Note und enormer Intensität. Im speziellen Mikroklima des sonnenverwöhnten Seewinkels gedeihen fruchtig-frische weiss- und dichte, körperreiche Rotweine. Der benachbarte Neusiedlersee und die zahlreichen kleinen Lacken dienen als Wärmespeicher und sorgen für hohe Luftfeuchtigkeit. Sie schaffen somit die idealen Voraussetzungen für die Ausbildung der begehrten Edelfäule (Botrytis), die die Vinifizierung hochklassiger Süßweine ermöglicht.


Awards: Concours Mondial de Bruxelles, London  International Wine Challenge, Burgenländische Landesprämierung, Prämierung Chicago USA,  Prämierung Prag, Paris Coup de Coeu, Wine Spectator, Hamburger Wein Salon, Chardonnay du Monde, Japan International Wine Challenge, Singapore International Wine Challenge.

 

Schmid Weingut Kamptal. Auf besten Lagen rund um Gobelsburg gereift.

"Große Weine mit ökologischem Fußabdruck zu erzeugen ist eine wunderbare Aufgabe". Im Weingut werden die Weingärten nach den Richtlinien der "kontrolliert integrierten Produktion" bewirtschaftet. Die Böden werden mit selbst hergestelltem Kompost gedüngt, die Nützlinge an den Rebstöcken werden gefördert – die Reben sind gesund und vital. Auf besten Lagen rund um Gobelsburg reifen die Trauben mit bester Qualität heran, im Keller werden mit Tradition und moderner Technik daraus großartige Weine. 

 

Der "Spiegelberg" ist einer der größten Lössberge in Österreich (270 m). Ihn prägen die südlich ausgerichteten Lössterrassen mit einem besonderen Mikroklima. Beachtenswert ist auch die einzigartige Flora (wilder Wermut) und Fauna (Bienenfresser) in dieser Lage. Der tiefgründige und fruchtbare Lössboden ist die Grundlage für großartige Weine. Mit einer Symbiose aus Erfahrung, neuen Ideen, Fleiß und Mut, Dinge neu anzupacken, hat sich unser Weingut in der nationalen Weinbranche einen überaus renommierten Namen gemacht. Dies bezeugen mittlerweile unzählige Auszeichnungen.

 

Neben seinem Streben nach Qualität wird auch ein besonderes Augenmerk auf den ökologischen Fußabdruck bei der Traubenproduktion gelegt.

 

Awards: Austrian Wine Challange, Falstaff, usw.

 

Weingut Schlesinger. Das Weingut de tausend Weinsinne – Maximus an Weingenuss.

Kaum eine Region wie des ohnehin sehr vielfältigen Weinlandes Österreich kann auf ein so facettenreiches Sortenspektrum verweisen, wie das Weingut Schlesinger in Mönchhof. Dies ist durch die Vielzahl verschiedener Böden, Lagen und Kleinklimate bedingt. Wesentlichen Einfluss auf den Großteil dieser Region hat natürlich der Neusiedler See, der den Weinbau nachhaltig prägt. Das Gebiet ist reich an Sonne, Licht und Naturschönheiten. Mit diesem Weinauftritt kommen auch Sie mit der Weinwirklichkeit der Gegenwart in Berührung. Die moderne, barrierefreie Kellerwelt vom Weingut Schlesinger, eine Station der tausend Weinsinne wird zum Erlebnis bei jeder Kellerführung. Das Weingut Schlesinger verarbeitet knappe 10 Hektar.

 

Die Kellerei, ein Glanzstück an technischer Ausstattung, blitzsauber und rationell auf einer Ebene eingerichtet. Die Temperatursteuerung der Räume und der Stahltanks garantieren Topweine aller Sorten. Grosse, phantastische, überragende Weine beginnen im Weingarten. Makellose Verarbeitung mit ausgezeichnetem Traubenmaterial. Die Arbeit des Winzers in Weinberg und Kellerei wirkt auch auf Weintyp, Stil und Qualität.

 

Rütteln – Aussondern von unerwünschten Partikeln, verdorbener Trauben, Spinnen, Käfer, Grünteile und sonstiges schädliches Material.

Rebeln – Die Beeren werden vom Gestänge getrennt.

Sortieren – händische Endkontrolle am Sortierband. Transportieren – über ein Förderband werden die makellosen, sauberen und sortierten Beeren zu den Holzgärständern befördert. Die Beeren werden am Ende des Förderbandes sanft gequetscht. Die Beeren werden nicht gepumpt, daher entstehen auch keine Verletzungen beim Beerenmaterial. Die Resultate sind extrem reine und saubere Weine mit dem Einsatz der zusätzlichen Technik und Lagerung. Der Nachteil für den Winzer, die Hektar-Litererlöse sind extrem stark reduziert, dafür ist die Qualität absolut ausgezeichnet.

 

Awards: awc vienna Gold, awc vienna Silber